Zum Download

Fahrtenbuch Software

Fahrtenbuch - Steuern

Wie im vorherigen Kapitel "Ersparnis" bereits erläutert, ergeben sich durch das Führen eines Fahrtenbuches in den meisten Fällen erhebliche finanzielle Nutzen steuerlicher Art.

Hier soll nun näher beleuchtet werden, wie sich ein Fahrtenbuch auf Ihre steuerliche Situation auswirkt.

Auch hier gilt, dass eine individuelle Berechnung unabdingbar ist, um die genauen Werte nennen zu können.

 1%-Pauschale
Mit der 1%-Pauschale ist die pauschale Versteuerung des Fahrzeugs genannt, wenn ein Fahrtenbuch nicht versteuert wird.
In diesem Fall wird 1% des Listenpreises des Fahrzeugs (inkl. aller Extras) als geldwerter Vorteil auferlegt.
Zusätzlich werden 0,03% x Entfernung Wohnung-Arbeitsstätte x Listenpreis als geldwerter Vorteil angesetzt.

 Fahrtenbuch
Durch Führen eines Fahrtenbuches und Vorlage beim Finanzamt kann der tatsächliche Anteil der privaten Nutzung schlüssig nachgewiesen werden. Es gelten natürlich bedingte Bedingungen zu Anerkennung des Fahrtenbuches beim Finanzamt.
Statt einer pauschalen Besteuerung wird hier eine individuell berechneter geldwerter Vorteil ermittelt. Dies führt häufig zu einem weitaus niedrigerem Betrag als bei der pauschalen Besteuerung.  Auswirkungen des geldwerten Vorteils
Wie wirkt sich aber nun der geldwerte Vorteil beispielsweise auf Ihr Einkommen als Arbeitnehmer aus?
Der geldwerte Vorteil wird VOR Ermittlung des Steuervolumens zu dem Gehalt hinzuaddiert. Auf Basis dieser Summe werden dann die -durch Progression i.d.R. höheren- Steuersätze ermittelt. Die Steuer wird nun abgezogen und es ergibt sich Ihr Gehalt nach Steuern.
Von diesem Gehalt nach Steuern wird der Betrag des geldwerten Vorteils nun komplett abgezogen.

Beispiel:
Gehalt:  2.800 Euro
Geldwerter Vorteil:  600 Euro

Daraus ergibt sich ein zu versteuerndes Einkommen von 3.400 Euro statt 2.800 Euro. Durch Progression rutschen Sie damit in einen höheren Steuersatz und müssen dadurch nicht nur 600 Euro zusätzlich versteuern, sonder zusätzlich die ursprünglichen 2.800 Euro höher versteuern!


 Wie hoch Ihre Steuerzusatzbelastung ausfällt ist dann letztendlich von Parametern wie Steuerklasse, Kinderfreibetrag, etc. abhängig...


Weiterführende Fragen zum Thema Fahrtenbuch






(alle Angaben ohne Gewähr)